27. November 2022

Bringt das neue X-Plane Update (11.50) mit Vulkan endlich mehr FPS?

Heute, am 02.04.2020, ist das lang ersehnte X-Plane 11 Update erschienen. Im aktuellen Release der Beta Version 11.50 gibt es zum ersten Mal die Möglichkeit zwischen der Rendering Engine OpenGL zu wechseln und alternativ die Engine Vulkan/Metal zu verwenden. Das Update war bereits für Dezember 2019 angekündigt, der Release wurde jedoch aufgrund technischer Schwierigkeiten immer wieder verschoben.

Das neue Update verspricht einige spannende Verbesserungen. Durch die OpenGL Engine waren insbesondere Multi-core Prozessoren bisher immer ein wenig benachteiligt. Der Grund: Die OpenGL Engine verwendet in der Regel nicht alle Prozessorkerne sondern nur sehr wenige. Das führt insgesamt dazu, dass der Prozessor als ganzens nicht stark genutzt wird und entsprechend wenig FPS (Frames per Second) liefert. Diese Prozessoren sind natürlich auch nur bedingt für das Spielen geschaffen und haben ihre Stärken in anderen Bereichen ( z.B. Video Bearbeitung, Rendering etc.). In meinem Fall, ich benutze einen AMD Ryzen 7 3700x mit 8 Kernen und 16 Threads, wurden meist nur ein oder zwei Kerne von X-Plane beansprucht.

In der Regel ist es so, dass bei X-Plane gerade die CPU (also der Prozessor) für eine langsamere Bildrate sorgt. Selbst bei sehr hohen Grafikeinstellungen (Anti-Aliasing, Texturen und visuellen Effekten), die für gewöhnlich eher die Grafikkarte beanspruchen, zeigt sich, dass vor allem die CPU als limitierender Faktor wirkt und die Bildwiederholungsrate einschränkt. Das liegt an den vielen Aufgaben, die dem Prozessor in X-Plane 11 zukommen. Es muss sowohl die Spielwelt mit ihren Objekten, als auch das Verhalten und die Aerodynamik des Flugzeugs mit einer hohen Wiederholungsrate berechnet werden.

Mit Vulkan/Metal soll nun die Verwendung von mehr Kernen verbessert werden und soll sich dann hoffentlich auch in den FPS beim Spielen bemerkbar machen. Im Video seht ihr den kleinen Test, den ich dazu durchgeführt habe:

Wie man vielleicht aus dem Beitragsbild bereits erahnen kann, bringt die Vulkan Engine in meinem System einen Uplift von ca. 40%. Das ist natürlich ein sehr hoher Wert, aber gleichzeitig auch ein sehr erfreulicher Wert. Wahrscheinlich kann ein so hoher Uplift nicht in jedem Szenario erreicht werden. In manchen Systemen wird man vielleicht nur einen Uplift von 10-20% erreichen können. Dies hängt aber von sehr vielen individuellen Faktoren ab (Szenerie Add-Ons, RAM, Grafikkarte, Prozessor, Grafikeinstellungen etc.).

An dieser Stelle sein natürlich auch noch einmal darauf hingewiesen, dass dies hier eine Einzelbetrachtung ist und von vielen Faktoren abhängt. Dies soll also nicht eine Empfehlung für eine bestimmte Konfiguration sein.

Schreibe einen Kommentar